Qualitätsüberwachung beim Bau von Einfamilienhäusern

Für die Qualitätsüberwachung beim Bau eines Einfamilienhauses entscheidet man sich am besten vor Unterschrift unter den Bauvertrag. Sind erste Schäden/Mängel aufgetreten kann nur noch ein Schadensbegutachten erstellt werden.

Die Qualitätsüberwachung beginnt mit einem Vorort-Termin vor Baubeginn.

Überwacht wird die Qualität des Rohbaus, also

  • Fundament,
  • Mauern,
  • Dach und Fenster.

Der Innenausbau wird nicht bewertet.
Die Baustelle wird in der Regel zehn Mal von mir besucht, um eine gute Qualität des Hausbaus zu gewährleisten.
Der Bauherr erhält von jeder Begehung eine Fotodokumentation sind Mängel vorhanden werden diese benannt und der Bauherr kann so an den Bauleiter die Abstellung der Mängel verlangen. Dies wird dann von mir wieder überprüft.
Die Kosten für eine Qualitätssicherung im Umkreis Leipzig belaufen sich, bei 20 Stunden, auf ca. 2500,00 € bei weiterer Entfernung kommen noch Anfahrtskosten dazu. Die Abrechnung erfolgt monatlich nach geleisteten Stunden.


Sie habe dazu Fragen, senden Sie mir ein E-Mail.

 

Der Baufortschritt in Bildern

 

 

 

Absturzsicherungen

Absturzsicherungen sind erforderlich bei Arbeiten in großer Höhe, über Flüssigkeiten, auf unsicherem Untergrund und an Leitern.

Dachhaken fuer SteildaecherQuelle ABS SafetyHier eine Übersicht in welchen Situationen Absturzsicherungen erforderlich sind:

  • ab 1m Fallhöhe zur nächsten tragfähigen Fläche 
  • an Dachkanten ab 3 m Fallhöhe
  •  an Fenstern ab 5 m Fallhöhe 
  • bei Arbeiten auf/von Leitern ab 7 m Fallhöhe
  • über Flüssigkeiten oder Oberflächen, in denen man versinken kann
  • an festen Leitern:
    • ab 5 m mit Rückenschutz (nicht für Rettungszwecke geeignet!) 
    • ab 10 m mit Steigschutzsystem (= vertikales Seilsicherungssystem)

Diese Absturzsicherungen bedürfen, bevor Sie genutzt werden dürfen, einer Zertifizierung. Bei Dauernutzung oder der Nutzung hin und wieder, müssen diese Absturzsicherungen gewartet werden.

Gutachten

Gutachten für Privatpersonen

Gemäss den Anforderungen des Berufsverbandes für Sachverständige und Gutachterwesens erbringen wir für Sie folgende Leistungen:

Thermofotografie

Haus aus der Sicht der ThermofotografieThermografie ist ein zerstörungsfreies Messverfahren zur Darstellung eines Temperaturprofils mit Hilfe der Infrarotstrahlung. Das Verfahren beruht auf dem physikalischem Phänomen, dass Körper mit einer Temperatur oberhalb des absoluten Nullpunktes von 0 K (-273,15°C) elektromagnetische Strahlung aussenden. Bestimmt man deren Intensität, ist man in der Lage, daraus die Temperatur des aussendenden Körpers berührungslos zu ermitteln.

Leckageortung

Lecksuche durch den  Einsatz von Elektro-Impuls-Messverfahren an begrünten oder bekiesten Flachdäche

Das Dach soll alle Werte an und  im Gebäude vor Witterungseinflüssen schützen. Dazu muss es dicht sein. Eine Lecksuche und - beseitigung sind deshalb schnell, kostengünstig und dauerhaft erforderlich.Leckageortung bei begrünten und bekiesten Flachdachflächen stellen sich oft problematisch dar. Die aufgebrachten Materialien behindern die Lecksuche bei anderen Verfahren.

Dachservice

Dachansicht Flachdach mit LichtschachtDas Dach ist eines der am stärksten beanspruchten Bauteile eines Gebäudes. Da es nicht im direkten Blickfeld des Betrachters liegt, wird es fälschlicherweise in der Wartung und Pflege oft vernachlässigt.

Dies kann nicht nur unangenehme Folgen hinsichtlich der Funktionssicherheit Ihrer Dachabdichtung haben, sondern auch zu einer besonders hohen finanziellen Belastung des Hausbesitzers führen.

Kontakt

Bausachverständiger Kuno Haedler

Adresse: Nixenweg 10, 04277 Leipzig
Telefon: 0341/ 860 74 25
Mobil: 0172/ 883 44 39
E-Mail: haedler @ haedler.net

Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch immer einen Termin.

Anfahrt

Zum Seitenanfang