Bitumenbahnen im Giessverfahren

 

Bitumenbahnen sind das Material der Wahl, wenn es um ein dichtes Dach geht. Das Gießverfahren ist eines von mehreren Verfahren, mit denen Bitumenbahnenbahnen verarbeitet werden können. Zum Einsatz kommen hierbei Dachdichtungsbahnen oder Dachbahnen aus Bitumen. Bei der Dachabdichtung im Gießverfahren wird Heißbitumen aus der Kanne so vor die aufzuklebende Bahn gegossen, dass beim Einrollen ein Bitumenwulst auf ganzer Bahnenbreite vor der Rolle herläuft. Die Bitumenbahn wird in das flüssige Bitumen gelegt, so dass eine vollflächige Verklebung erfolgt.

Weitere Informationen über Bitumenbahnen und Polymerbitumenbahnen sowie der direkte Kontakt zu den führenden deutschen Herstellern im vdd unter http://www.derdichtebau.de

Kontakt

Bausachverständiger Kuno Haedler

Adresse: Nixenweg 10, 04277 Leipzig
Telefon: 0341/ 860 74 25
Mobil: 0172/ 883 44 39
E-Mail: haedler @ haedler.net

Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch immer einen Termin.

Anfahrt

Zum Seitenanfang